Mittwoch, 4. Juli 2012

Unser Tag - 4.07.2012

Es ist sooooo heiß!
Wir werden die lange Runde auf abends verlegen.

Heute war ich mit Peanut in einer kleinen Einkaufspassage, in der Bank und im Restaurant...
ich bin soooo stolz auf ihn! Kein Mucks und brav an der Leine gelaufen.
Mein kleiner Mann ist schon 16 Wochen alt, die Zeit rennt. . .




Mit Finnuel's Trainingszustand bin ich momentan nicht ganz so zufrieden,
er läuft super an der Leine, hört etc. aber das Bellen hat wieder zugenommen
seit unserer Hundebegegnung.Er bellt super selten, aber trotzdem.
Das heißt wieder trainieren, wobei ich denke, dass wenn ich bald
wieder zur Hundeschule gehe, es etwas gedrosselt wird. 

Hattet ihr auch "Bell-Probleme", wie habt ihr das gemacht?

Kommentare:

  1. Hatten wir ... aber nur ganz kurz. Ich habe ihr daraufhin das Bellen auf Kommando beigebracht und dann ein Schlusswort ins Spiel gebracht, mit welchem sie nun auf Kommando auch wieder aufhört zu bellen ;)

    Liebe Grüße,
    - Lilly's Frauchen -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr interessant,
      ich arbeite da mit Clicker. Aber finde die Methode nicht schlecht :)

      LG

      Löschen
    2. Hat auch super funktioniert :-)

      Löschen

hinterlasst mir doch einen Kommentar :)