Dienstag, 14. Mai 2013

Ahlbeck, Tag 2

Sooooo, Tag 2 ist angebrochen.
Auch wenn wir seit Jahren nicht mehr Fahrrad gefahren sind, wollten wir mal Fahrräder ausleihen.
 
Gesagt, getan.

Gut wie stellt man das jetzt mit den Hunden an? Die haben Fahrräder bisher nur aus weiter Ferne gesehen.Aber Finnuel ist an der Leine am Fahrrad gelaufen, als ob er nie was anderes gemacht hätte.
 
Er war zwar kurzzeitig aufeinmal giftig zu anderen Fahrradfahrern ("das hat er ja noch nie gemacht!" - wirklich! :D  ), aber das haben wir dann ganz schnell geklärt, er braucht ja immer ne doppelte Extraeinladung.
 
Also ab zum Waldeingang, sind so 3min mit dem Rad und dann in den Wald. Hunde abgesetzt und 7km rumgefahren - mit Pausen. Huch, ich hab wohl sehr sehr sportliche Hunde. dann waren wir am Strand. . . . . . blabliblubs.
 
Rückweg war auch kein Problem, in der Zeit wo wir keuchend die Berge hochgefahren sind, sind die Zwei noch gern mal das doppelte oder dreifache geflitzt. An dem Tag sind wir dann insgesamt um die 15km Rad gefahren (mit Pausen) mit den Hunden. Bin ganz stolz, dass die Zwei das ohne Probleme mitgemacht haben. Ansonsten haben sie noch stundenlang am Strand getobt (hatte meine Kamera mit, aber es war sehr düster). Es war der einzige Tag, wo etwas am Strand "los war" - Feiertag eben. Naja deshalb hab ich nur im Wald Fotos gemacht, war aber trotzdem cooool! Noch cooler war, dass meine Hunde keineswegs kaputt waren (falls jetzt jemand denkt, ich überfordere die beiden), die sind abends von 20-22uhr noch im Sand rumgerannt, als ob die 2 Wochen eingesperrt gewesen wären. Hach ich liebe die Beiden <3 

Nun zu den bescheidenen Bildern. . .
auch Finn kann doof gucken, war nicht sein Modeltag.
 
Finnuel

& warum soll man in die Kamera gucken hihi

Finnuel
 
 
Nicht so wie sein Brudi, der nur so mit der Kamera spiiiielt.
 
Erdnuss


Guckt mal sein Fell an, bin ganz entzückt. Endlich wächst es!

Erdnuss

 
'n weißen Hund zu fotografieren, macht einfach kein Spaß >.<

Erdnuss
 


Erdnuss

aber er ist ja trotzdem ganz süß :D
& zum Abschied, Finnuuuuueeel!
Finnuel

Soooo, das war "schon" Tag 2.

Kommentare:

  1. Sockenhalterin Sabine15. Mai 2013 um 09:07

    Super tolle Fotos und ein schöner Bericht von Eurem Urlaubstag. Freue mich aufg die weiteren Fots und Berichte.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein süßes DreamTeam - sofort verlinkt. Supertolle Bilder...

    AntwortenLöschen
  3. Oh schon wieder sooo tolle Fotos!
    Und echt wahnsinn, dass die Beiden einfach so am Fahrrad gelaufen sind!
    Ich staune bei meinen Kleinen auch immer, was die für ne enorme Ausdauer haben! Die laufen ja wirklich immer das doppelt- und dreifache als wir Menschen!

    AntwortenLöschen
  4. Mein Hund darf immer rennen :D
    DER IST IN DAUERBEWEGUNG =)

    AntwortenLöschen
  5. Was für super süsse Bilder. Toll die zwei.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  6. die lauf-fotos von peanut sind soooo toll :))

    AntwortenLöschen
  7. Ich fand nun so ein Objektiv und kostet NEU 750€, aber versuche noch nach alternativen zu schauen. Ansonsten heißt es, irgendwie zu sparen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war sicher die L Version, das Objektiv kostet keine 500 und gebraucht kriegt man es unter 300€

      hier der link:
      http://www.amazon.de/Canon-EF-100mm-Objektiv-Filtergewinde/dp/B00005KHRX/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1368835660&sr=8-1&keywords=100mm+canon+ef

      Löschen
    2. Ich hab ja eine Nikon, jedoch gibt es eigentlich alles was es für die Canon gibt, auch immer für die Nikon, suche gerade nochmal.

      Löschen
  8. Super schöne Fotos!
    Die beiden sind aber auch zum verlieben :)

    LG Bea mit Flanna und Rike

    AntwortenLöschen
  9. WOW, deine Bilder sind immer sooo traumhaft schön.
    Was für eine Kamera verwendest du? Ich hab seit ein paar Wochen die Canon EOS 650D, mit zusätzlichen Objektiv, Blitz... und und und... Doch ich muss mich da erst so richtig einfinden. ;)

    Übrigens: NEIN, die Naomi hat seit der Kastra nicht zugenommen. Sie wiegt jetzt seit gut 6 Monaten immer gleich viel... ;) Sie ist aber generell breiter & stämmiger gebaut, dafür sind ihre Füsse viel kürzer als bei den anderen Chis. Und lt. Tierärztin ist sie genau richtig (sie wiegt immer unter 3 kg, so um die 2,7 kg).
    Also keine Angst! ;) Mir gefällt sie so wie sie ist und Scheiss auf Hüfte... *LOL*

    Und der See ist ein Fluss... :)

    GLG ❤

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss grade staunen wie erwachsen die Nuss doch geworden ist. Der hat ja einen richtigen wuschelpuschel-Schwanz bekommen. WoW! Wahrscheinlich bekommst du jetzt noch ein Fellmonster, nicht schlecht :D

    Deine Beiden sind Zucker...

    AntwortenLöschen

hinterlasst mir doch einen Kommentar :)