Dienstag, 14. Mai 2013

Tag 1, der Abend

Abends sind wir nochmal zum Strand gelaufen und waren ganz alleine dort,
leider war es schon total dunkel und die Sonne ging unter.

Deshalb rauschen die Fotos.
Die Jungs haben das erste Mal bisschen im Meer geplantscht.
Es war tooolll *.*


Erstmal das Nüsschen, als Fotomodel.
Wie immer sehen seine Augen schlimmer aus, als in echt.

Wobei sie wegen der Meerluft echt etwas tränten,
aber Sand ist ja sooo toll zum Renneeeen.

Nüsschen
 
 
und natürlich findet man auch komische Dinge.. (manchmal nimmt man die auch in Mund >.<)

Nüsschen
aber wie kann man auf dieses Nüsschen sauer sein. . ich kanns nicht :D

Nüsschen

. . .stattdessen ärgert man lieber den großen Brudi, macht ja soo viel Spaß.

KääämpfenKääämpfen


aber der ist schnell auf der Flucht...

 Er könnte Werbung für Hurtta machen, oder? :D
Lifeguard Finnuel
 
 
aber nur damit Frauli tooooolllle Fotos von ihm machen kann,
der Himmel unterspielt seine Männlichkeit hihi :D
 
 


Finnuel


Ich muss ehrlich sagen, dass der Himmel noch rosaner und schöner war.

Ich war total hin und weg.

Deswegen mussten beide posieren...
 ACHTUNG die Bilder sind sich ziemlich ähnlich. aber ich liiiiiiebe sie,
auch wenn sie fototechnisch nicht soo toll sind.

 
Straaaand
 
 
Straaaand
 

 
Auf dem Markierungsstein des FKK-Strandes ^^ pssst..
 
Steinzwerge
 
 
 
 
und rosarotlilablauertraumhaftermädchenhaftersuper-Himmel ♥♥♥


Rosaroter Sonnenuntergang
 
 
Rosaroter Sonnenuntergang
 
Rosaroter Sonnenuntergang
 
 
 
und jetzt auf den Stranddüneeeen,
 
*alles was das Licht berührt, gehört uuuns..*
 
Dünen


"Frauli, jetzt ist auch mal gut?!"
 
Dünen



Tag 1 - Ende im Gelände, hoffe es gefällt.

Kommentare:

  1. Hallo ihr zwei,

    ich finde die Fotos toll, kriege auch gleich Lust auf Urlaub. Aber bei dem Foto auf dem Markierungsstein vom FKK-Strand hättet ihr euch ruhig mal ausziehen können :)

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  2. TRAUMHAFT... was benutzt du für ein Objektiv? Das muss ich auch haben xD mit Festbrennweite kann man Oreo dann doch selten nur einfangen.

    Und was für Tipps hast du gegen Flöhe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke :)

      Ich habe seit neuestens die 100mm F2,8 macro-Festbrennweite von Canon erworben und damit komplett fotografiert, das 4L von Canon war mir für den Strand zu schwer und beide wollte ich nicht mit zum Strand nehmen. Meine letzen Fotos sind ausschließlich mit dem 100er gemacht. Ich liiiiiiiebe dieses Objektiv.

      Flöhe mhm, die hatten wir noch nie.
      Was ich bisher gelesen habe, soll Advantix helfen und dann gibts solche Tabletten.
      Natürlich viel saugen und saubermachen.. Leider kann ich dir da nicht so viel helfen,
      wir wurden bisher verschont! Hoffentlich seid ihr die schnell los. LG :*

      Löschen
    2. Ich meinte Zecken, ich sehe jetzt erstmal, dass ich Flöhe schrieb :-(

      Löschen
    3. Mhm gerade weil du bald ein Baby bekommst, würde ich auf Chemie verzichten.
      Advantix wirkte bei uns bisher nur (wobei Finn dieses Jahr eine heftige Reaktion drauf hatte).

      Guck mal auf Dalmatiner Lillys Blog, die hat so ein Spray vorgestellt.
      In Hundekreise höre ich nur positives von Kokosflocken (im Futter) und Kokosöl (aufs Fell geschmiert) sowie eine Presstablette Bierhefe (gibts inna Drogerie), hat bei uns weniger geholfen. Meine Hunde sind aber Zeckenmagnete!!! Und natürlich gündlich absuchen, was benutzt ihr?

      Löschen
    4. Ich hasse Chemie. Meine Hasen impfe ich daher gar nicht mehr. Aber da Oreo ja noch ewig bei mir ist und oft mit in den Urlaub muss, muss ich da seinen Impfungen nach gehen.

      Wurmkur finde ich auch gaaanz schrecklich, mit alle 6 Monate, obwohl ich finde das Hund das gar nicht so oft haben und wollte es auf alle Jahre beschränken. Mein Tierarzt riet mir davon aber mit Baby ab, es müsse nun alle 3 Monate gemacht werden... WTF???
      Ich habe ihm das jetzt im Mai gegeben, als Schutz, werde mich nun aber schlau machen, was es da so Homöopathisches gibt, denn ich weiß das unser Hundeschullehrer die Chemiekeule auch nur alle Jahre gibt, und sonst was biologisches.

      Nächste Ding Flöhe, Oreo spielt viel mit Katzen. Aber ist natürlich weniger anfällig für. Aber nur wegen den paar Flöhen direkt was von Frontline drauf tun? Und das alle 4 Wochen??? Gab es ihm jetzt auch nochmal, wegen dem Baby. Habe es aber nicht mehr vor bzw. mache nur noch das leer was ich hier habe, jedoch mit Sicherheit nicht alle 4 Wochen, vielleicht mal alle paar Monate.

      Das nervigste sind aber dieses Jahr die Zecken, wo er voriges Jahr nur eine hatte, da ließ ich mir keine Chemiekeule von Fronline dafür mit geben. Leider ist es dieses Jahr so, dass er täglich welche hat, die ich ziehen musste. Am Kopf auch so blöde Stellen, dass ich sie saugen und abfallen lassen musste. Da mein Baby und mein Hund aber zusammen sind und es ja auch giftig ist, wenn ich Oreo da nun dauernd was drauf gebe, fand ich auf vielen Blogs dieses Feeprotect Dog Pro Öl. Hauptsächlich gegen Zecken, teils auch Flöhen und Milben. Damit reibe ich ihn nun seit gestern ein.
      Viele berichteten in Foren, dass es wirklich hilft.

      Meine Oma ihre Katze lebt im Garten, die zieht fast täglich 20 Zecken ab, trotz Frontline.

      Löschen
  3. Die Fotos sind wirklich sooo toll geworden und ich bin gespannt auf die, die (hoffentlich ;) ) noch folgen :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaaanke :)

      ich arbeite mich grade durch 32GB Fotos, wenn ich gut bin, kommt heute abend Tag 2, wobei ich da nur im Wald fotografiert habe :)

      Löschen
  4. Man sieht, dass die beiden Spaß haben und die Fotos sind einfach nur traumhaft schön!!
    Zuris Augen sehen auf Fotos auch immer viel schlimmer als in echt aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaanke <3

      lustig, da war ich heute auf eurem Blog :D und hab Posts kommentiert. hihi

      Löschen
  5. WOW, die Bilder sind richtig super! Die Farben, die ganze Stimmung ist einfach traumhaft *-* ...

    lg
    Chico`s Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. die fotos sind sowas von traumhaft schön *_* wow
    soooo süße hündchen <3

    AntwortenLöschen
  7. Also ích finde die Bilder einfach traumhaft toll =)
    Egal ob rauschig oder nicht, die haben was =)

    Richtig super.

    Wuff, euer Deco

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    das sieht nach nem tollen Tag für alle aus. die hunde haben spaß und frauchen hat super bilder. einfach klasse.aber frauchen sollte sich was schämen, die hunde so lange eingesperrt zu lassen das sie sich erstmal so sehr über die radtour und die bewegung freuen ;)
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. WOW, ich liiiebe diese Fotos! ❤
    Jetzt freu ich mich noch viiiel mehr auf Italien (da kommt die Naomi auch mit). ❤

    AntwortenLöschen
  11. Ganz wunderschöne Bilder, es ist eine Freude sie anzuschauen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  12. Ganz wunderschöne Bilder, es ist eine Freude sie anzuschauen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

hinterlasst mir doch einen Kommentar :)